Die Brabanter Natur

ein Genuss ohne Ende

Brabant ist die Provinz mit den schönsten und eindrucksvollsten Naturschutzgebieten. Und das nicht ohne Grund, denn Brabant ist auch die einzige Provinz der Niederlande, die vier Nationalparks (teilweise) innerhalb ihrer Grenzen zählt! Von weitläufigen Heideflächen mit atemberaubenden Ausblicken und ausgedehnten Wäldern bis hin zu besonderen wasserreichen Gebieten: In Brabant finden Sie alles! Schauen Sie vorbei und genießen Sie! Kombinieren Sie den Besuch einer Stadt mit einem Ausflug ins Grüne. Die Brabanter Natur lädt zum Wandern, Radfahren, Reiten und mehr ein. Naturschutzgebiete wie De BiesboschDe Groote Peel und De Loonse en Drunense Duinen – mit den größten Binnendünen Westeuropas – sind die perfekten Orte dafür. Aber auch die Naturschutzgebiete De KampinaDe Oisterwijkse Vennen en PlassenHet Bakelse BosHet Mastbos und Het Bossche Broek sind immer einen Ausflug wert. Hier hat jede Jahreszeit ihren ganz eigenen Charme.

Wander- und Fahrradrouten in Brabant
Brabant ist die ideale Provinz für lange Wanderungen und entspannende Fahrradtouren. Denn hier erwartet Sie das längste integrierte Fahrradroutennetz Europas. Planen Sie Ihre eigene Route oder wählen Sie eine der vielen Erlebnisrouten. 2016 wurde die Van-Gogh-Fahrradroute mit dem Titel Europäische Fahrradroute des Jahres ausgezeichnet!

De Biesbosch

Loonse en Drunense Duinen

MTB Loonse en Drunense duinen