Kulinarische Erlebnisse und Innovationen

Wussten Sie, dass unsere Provinz für ihre vielfältige gastronomische Tradition, Gastfreundschaft und Innovation bekannt ist? Innovation? Kann man das essen?! Na klar! In Brabant jedenfalls schon. Denn im Bereich Lebensmittelinnovation zählt Brabant zu den findigsten und nachhaltigsten Landwirtschaftsregionen Europas. Lebensmittel herstellen und erleben – darin sind wir nicht nur gut, sondern auch stark.

Für alle, die neugierig auf unser Essen der Zukunft sind, bietet Nordbrabant eine wahre Entdeckungsreise entlang aktueller Ernährungsthemen. Lassen Sie sich von den Initiativen inspirieren, die sich für ein Ernährungssystem einsetzen, das besser für Mensch, Tier und Umwelt ist.

Erleben Sie spannende kulinarische Konzepte, verführerische Events und innovative Food-Kreationen. Werfen Sie mit uns einen Blick in die Zukunft unserer Lebensmittel.

Food-Routen

Das Routebureau Brabant plant Food-Routen, die Besucher der Provinz selbstständig erkunden können. Diese Routen verbinden Food-Erlebnisse vom Acker bis auf den Teller mit einladenden Landschaften und anderen Freizeitangeboten. 

Salziges, süßes, seliges westliches Brabant

Auch in diesem Jahr entschied sich VisitBrabant wieder für eine Kooperation mit Dutch Cuisine und den Brabanter Regionen. Ziel ist es, Food-Routen zu planen, mit denen sich die Geschichten der Brabanter Esskultur erleben lassen. Die erste Route – Zilt, Zoet, Zalig West-Brabant – erzählt beispielsweise die Geschichte der Erdbeeren in Brabant, des Spargels der Region DeBrabantse Wal, der Zuckerindustrie von Oosterhout und des Essens in der Garnisonsstadt Breda. In den Kempen entsteht eine Route, die regionale Produkte mit Nachhaltigkeit und Brabanter Gastfreundschaft verbindet..

Mehr informationen

Verkostungsradtour „die 5 Trappisten“

Erleben und entdecken Sie bei dieser einzigartigen Radtour den Geschmack von Trappistenbieren. Die Verkostungsradtour „die 5 Trappisten“ wurde – auf dem vorhandenen Fahrrad-Knotenpunktnetz basierend – entlang der 5 Trappistenklöster in Flandern und Brabant entworfen. Sie folgen also bequem der Beschilderung des Fahrrad-Knotenpunktnetzes.

Mehr informationen

 

 

Food-Design

Denken Sie bei Food-Design an stylische Teller und trendige Verpackungen? Besuchen Sie Brabant und entdecken Sie, dass Food-Design viel mehr bedeutet, als nur hübsch anzusehende Gerichte und Produkte. Denn hier lassen sich die Designer von heute inspirieren und werden die Talente der Zukunft geschult.

Wir alle gehen immer bewusster mit Lebensmitteln um. Und wir wagen uns auf Neuland, wollen das Unbekannte entdecken und neue Aromen erleben. Genau dieses Interesse und das wachsende Bewusstsein spiegelt sich in der Arbeit der Food-Designer wider. Sie sehen Nahrung als kreative Materie, als Material, als Medizin und als Mittel der gemeinsamen Verbindung. Und sie finden in der Nahrung eine Antwort auf soziale und gesellschaftliche Herausforderungen und wachsende Umweltprobleme.

Food-Design hotspots

Dutch Design Week 2019

Piet Hein Eek restaurant

Kazerne HOME OF DESIGN