11 x wach werden inmitten der Natur von Nordbrabant

Nichts ist so erholsam, als mitten in der Natur aufzuwachen! Vogelgezwitscher, plätscherndes Wasser und das Rauschen von Blättern – schon allein der Gedanke versetzt die Seele in einen Zen-artigen Zustand. Was für ein Glück, dass es in Nordbrabant eine Vielzahl außergewöhnlicher Unterkünften gibt, die eine einzigartige Übernachtung versprechen: einen wahren Reboot für die Seele. Kommen auch Sie in den Genuss von allem, was Mutter Natur zu bieten hat! Holen Sie sich hier jede Menge Tipps und Anregungen für die Planung Ihres nächsten Urlaubs oder Wochenendtrips.

1. FERIENPARK DE FLAASBLOEM

Der dem RCN-Netzwerk von siebzehn niederländischen und französischen Erholungszentren zugehörige Ferienpark De Flaasbloem ist für junge Familien die ideale Adresse für einen fantastischen Urlaub: mitten in der Natur und mit einer einzigartigen Kombination von Wald, Wasser und Strand. Innerhalb der Grenzen des Parks liegt ein wunderschöner, zwei Hektar großer See, der mit Sandstrand, weitläufiger Liegewiese, dreifacher Wasserrutsche und Wasserspielplatz zu Spaß und Erholung einlädt. Vom RCN-Ferienpark De Flaasbloem aus führt der Weg schnurstracks in die Wälder der Chaamse Bossen, an die sich auch die Waldgebiete bei Ulvenhout und Alphen (Ulvenhoutse bossen, Alphense Bergen und Generaalsbossen) anschließen. In ihrer Gesamtheit bilden sie ein jahrhundertealtes, faszinierendes Areal von Wäldern, sumpfigem Grasland, Bächen und Heideflächen mit kleinen Mooren.

  • Recreatieplas bij RCN de Flaasbloem
  • Accommodatie RCN de Flaasbloem

2. CAMPINGPLATZ CHARME CAMPING HARTJE GROEN

Versteckt unter dichten Bäumen, mitten im Naturschutzgebiet De Maashorst, dem größten zusammenhängenden Naturschutzgebiet Nordbrabants, liegt der Campingplatz Charme Camping Hartje Groen. De Maashorst ist eine seit Jahrhunderten gewachsene Urlandschaft, in der eine Vielzahl großer Weidetiere grasen und mehrere zauberhafte Wander- und Radwanderwege kilometerlang durch Wälder und Heideflächen führen. Auch lässt hier eine besondere geologische Verwerfungslinie an vielen Stellen Grundwasser an die Oberfläche quellen, ein Wijst genanntes Phänomen. Der naturnahe Campingplatz ist speziell für Familien mit Kindern oder Senioren mit Enkelkindern ausgelegt, da er über verschiedene naturbelassene Orte zum Spielen verfügt sowie über den Abenteuerpfad „Docus Das“, einen großen Spielplatz mit Seilbahn und den Hallenspielplatz „Binnenpret“. 

  • Charme Camping Hartje Groen
  • Charme Camping Hartje Groen, kinderen slingeren aan touw over het water.
  • Charme Camping Hartje Groen, jongetje op skelter.

3. CAMPINGPLATZ BREEHEES

Wer sehnt sich nicht manchmal danach, dem Alltagsstress zu entkommen und auf dem Land zur Ruhe zu kommen? Kein Problem! Auf dem Campingplatz Camping Breehees ist man zu Gast auf einem echten Bauernhof – genau wovon Kinder träumen! Auf dem Bauernhof ist immer etwas los: Ponys und Pferde zum Reiten, ein Spielplatz zum Toben und Klettern und natürlich typische Bauernhoftiere zum Streicheln. Jede Menge Spaß und Freude! Die Naturlandschaft „Gorp en Roovert“ ist zu Fuß in nur wenigen Minuten zu erreichen. Aber auch westlich davon lädt die Gegend zu Wanderungen ein, beispielsweise durch das Heidegebiet der Regte Heide oder in den Niederungen des Riels Laag. Wem der Sinn nach Kultur steht, der kann auf dem Landgoed Nieuwkerk ein schönes Backsteinkloster besichtigen.

4. FERIENPARK HERPERDUIN

Der Ferienpark Herperduin ist ein weiträumig angelegter Bungalowpark mit zweistöckigen Ferienhäuschen im Wald (bosvilla‘s), romantischen Bungalows und umfassend ausgestatteten Safarizelten. Auch Hunde sind hier willkommen, für sie gibt es eine speziell ausgewiesene Freilauffläche. Für Kinder ist Spaß garantiert in der (beheizten) Hallen- und Freibadanlage, auf dem naturnahen Waldspielplatz oder im riesigen Sandkasten mit Flugsanddünensand. Der Ferienpark Herperduin ist ein ausgezeichneter Ausgangspunkt für Erkundungen der näheren Umgebung. Radeln Sie über den Maasdeich vorbei an kleinen Dörfern und historischen Städtchen oder statten Sie dem Naturschutzgebiet De Maashorst, dem Garteninformationspark Tuinen van Appeltern, den Festungsstädten Ravenstein, Megen und Grave oder auch der mittelalterlichen Altstadt von ’s‑Hertogenbosch einen Besuch ab.

  • Vakantiepark Herperduin

5. De Kas InN

Der niederländische Name verrät es: beim Luxus-Campingplatz De Kas InN übernachtet man in einem echten Gewächshaus (kas) – und das in Sichtweite des Nationalparks De Biesbosch! Diese höchst komfortabel und umfassend ausgestattete Unterkunft verfügt nicht nur über zwei Schlafzimmer, auch Badezimmer, Küche, Lounge-Ecke, Esszimmer und zwei Terrassen gehören zum Interieur. Dank der Glaswände auf allen vier Seiten hat man fast den Eindruck, unter freiem Himmel zu kampieren. Und auch die Umgebung hat einiges zu bieten. So ist beispielsweise die Museumsinsel Biesbosch MuseumEiland einen Besuch wert. Für einen Sprung ins kühle Nass empfiehlt sich ein Tagesausflug zum Campingplatz De Kurenpolder in Hank.

  • De Kas InN in Hank
  • De Kas InN in Hank
  • De Kas InN in Hank

6. CenterParcs De Kempervennen

Im CenterParcs De Kempervennen erwacht man morgens durch das sanfte Wiegen eines veritablen Hausbootes! Wer hat da nicht Lust drauf?!? Langeweile ist bei CenterParcs ein absolutes Fremdwort: Auf dem Gelände des Ferienparks gibt es so viel zu erleben, dass ein einziger Tag dafür bei Weitem nicht ausreicht. Wagemutige machen Ziplining, Game-Fans können sich in Gametown ausleben, Freunde des Wintersports gehen im Montana SnowCenter auf die Piste, Wasserratten finden im subtropischen Schwimmbad paradiesische Bedingungen und eingefleischte Lebensgenießern stehen eine Vielzahl von gastronomischen Einrichtungen zu Verfügung, in denen sie sich kulinarisch verwöhnen lassen können. Zudem grenzt der Ferienpark an das Naturschutzgebiet De Malpie, das ein idealer Erholungsort für Naturfreunde ist!

7. Jachthafen De Schapenhut

Orte, an denen nachts noch wirklich tiefe Stille herrscht, gibt es nicht mehr viele. Der Jachthafen De Schapenput ist einer von diesen. Hier begrüßt einen der Morgen auf einem Floß, dem Ecovlot, umgeben von Natur des Binnengewässers Steenbergsche Vliet. Das Besondere dieser Unterkunft ist, dass jedes Ecovlot über ein elektrisch betriebenes „Flüsterboot“ verfügt, mit dem man die Umgebung erkunden kann. So kann man beispielsweise über den Rheinabschnitt Hollands Diep zur Festungsanlage Willemstad skippern oder über den kleinen Fluss Mark Richtung Oudenbosch, wo man der imposanten Petersdom-Nachbildung Basilika der Heiligen Agatha und Barbara einen Besuch abstattet. Auch die Festung Fort de Roovere in Halsteren liegt nur einen Katzensprung entfernt. Hier bringt einen die Laufgrabenbrücke Mozesbrug trockenen Fußes durch den Wassergaben und bietet nach 129 Treppenstufen der Aussichtsturm Pompejus einen grandiosen Panoramablick.

8. Recratiepark D’n Mastendol

Wer will nicht ab und zu der Hektik des Alltags entfliehen und die Akkus durch Eintauchen in die Natur wieder aufladen. Ein ideales Ziel hierfür ist der Recratiepark D’n Mastendol: Hier kann man an sehr besonderen Orten übernachten, zum Beispiel in einer Baumkrone, einem Waldhäuschen oder einer Trekkinghütte. Sind Sie lieber in den eigenen vier mobilen Wänden unterwegs? Dann suchen Sie sich auf dem wunderschönen Gelände dieses Familiencampingplatzes den für Sie idealen Standort. Spaß und Erholung bietet der Recratiepark D’n Mastendol zuhauf: Ein beheiztes Schwimmbad für Wasserratte, Toben und Klettern auf dem großen Natur-Abenteuerspielplatz oder eine vom Animationsteam organisierte „Fuchsjagd“. Der Recratiepark D’n Mastendol befindet sich in Rijen und erfreut sich einer sehr günstigen Lage zwischen den Städten Breda und Tilburg sowie den legendären Themenparks Freizeitpark Efteling und Safaripark Beekse Bergen.

9. Landgut De Barendonk

Wer ganz auf den Geschmack des guten Landlebens kommen will, für den ist das Landgut De Barendonk eine exzellente Adresse. Es liegt in einer landschaftlich schönen Umgebung zwischen den Dörfern Beers und Mill und blickt auf eine stolze und bewegte Geschichte zurück, die bis ins Jahr 1484 zurückreicht. Das Einzigartige: Das Landgut verbindet die Annehmlichkeiten eines auf Erholung und ausgerichteten Beherbungsbetriebes mit einer gut laufenden Milchviehwirtschaft. Gäste haben eine breite Palette an Unterkünften zur Auswahl: Im Paardement schläft man über den ehemaligen Pferdeställen, das Koetshuis bietet eine historische bedstee, eine Schlafbutze (auch: Alkoven) für das müde Haupt des Gastes, und in der Vlaamsche Schuur (dt.: Flämische Scheune) finden große Gesellschaften genügend Raum zum Feiern und Tafeln. Vom Landgut aus führen verschiedene ausgeschilderte Wanderwege in die Umgebung und für die Kleinen gibt es sogar einen Kabouterpad (dt.: Zwergenpfad). Und wenn man schon in der Gegend ist, sollte man auch gleich dem Kriegsmuseum Overloon einen Besuch abstattet oder sich einen Tagesausflug in den Freizeitpark BillyBird Park Hemelrijk gönnen. Ebenso empfehlenswert sind übrigens auch die Festungsstädte Grave und Ravenstein.

10. Ferienpark Kampinastaete

Der Ferienpark Kampinastaete liegt inmitten des Waldgebiets Oisterwijkse Bossen, ist von 80 schönen Seen und Teichen umgeben und grenzt an das Naturschutzgebiet De Kampina. Hier genießt man von allen Vorzügen der Natur – und muss doch auf einen gewissen Komfort nicht verzichten, denn der Ferienpark Kampinastaete bietet Camping auf hohem Niveau. So zum Beispiel in gemütlichen, aber luxuriös ausgestatteten Cottages, in denen 2 bis 4 Personen Platz finden. Für einen temporären Abstecher in die urbane Betriebsamkeit bietet sich der malerische Ort Oisterwijk an. Hier findet man nette Boutiquen, Lokale mit einladender Außengastronomie und all das in einem wohltuenden, grünen Ambiente. Kein Wunder, dass Oisterwijk den Beinamen „Perle im Grünen“ trägt! Und wenn man schon einmal in der Nähe ist, ist auch die Leerfabriek KVL einen Besuch wert: Diese ehemalige Lederfabrik wurde in einen neuen, urbanen Trendort umgewandelt, in dem man sogar Berühmtheiten wie dem niederländischen Meisterbäcker und -konditor Robèrt van Beckhoven begegnen kann. Köstlichkeiten aus seiner Herstellung verkostet man im Restaurant Keuken van Leer.

 

11. In De Hei

Gemütlichkeit und Geselligkeit sind in Nordbrabant Trumpf – und das erlebt man ganz intensiv in einer Unterkunft in In de Hei! In dieser sehr ländlichen Gegend findet man genau den Schlafplatz (Bed) seiner Wahl mit Frühstück (Breakfast), umgeben von Wiesen und Wäldern, die perfekt zur angestrebten I beitragen. Der Milchviehstall des ehemaligen Bauernhofs wurde komplett in verschiedene, komfortable Unterkünfte umgewandelt. Darüber hinaus gibt es die luxuriös ausgestatteten Glamping-Zelte der Camping-auf-dem-Bauernhof-Organisation Boerenbed (dt.: Bauernbett), mit der das Bed & Breakfast Mariahout in de Hei zusammenarbeitet. Für Unternehmungslustige: Das B&B bietet einen Lauf-E-Bike-Verleih an, aber auch eine sehr originelle Alpaka-Wanderung. Darüber hinaus locken in der Umgebung noch weitere attraktive Ziele. So können Kunstinteressierte in Nuenen auf den Fußspuren von Vincent van Gogh wandeln und viele Orte besuchen, die an den großen Maler erinnern, wie z. B. das Museum Vincentre, dieVan-Gogh-Kirche und die Wassermühle bei Opwetten. Mariahout erfreut sich zudem einer sehr zentralen Lage zwischen den Städten ’s-Hertogenbosch und Eindhoven, die auf Ihrer Urlaubsliste sicher nicht fehlen dürfen.

  • Boerenbed bij In de Hei Mariahout
  • Alpaca in de wei bij In de Hei Mariahout