TOP-Natur-Tour Wanderung Mastbos Breda

1 Stunde 15 Minuten (5,0 km)

Jede Jahreszeit hat im jahrhundertealten Mastbos ihren eigenen Zauber. 500 Jahre alte Bäumen bilden eine schier magische Kulisse, wenn Sie in aller Ruhe dabei zusehen, wie warme Sonnenstrahlen sich ihren Weg durch die Baumkronen bahnen, Blätter langsam von den Bäumen fallen oder die Waldbewohner ihre Spuren im Schnee hinterlassen. Diese zauberhafte und abwechslungsreiche Wanderung führt Sie an den Wanderknotenpunkten entlang durch den Mastbos bei Breda und ist ein tolles Erlebnis für die ganze Familie.

Anschließend wandern Sie am Fluss Mark entlang durch das Marktal und weiter zum märchenhaften Schloss Bouvigne aus dem 15. Jahrhundert. Im Spielwald Boeverijen kann die ganze Familie sich beim Klettern austoben. Der Mastbos zählt zu den ältesten Nadelwäldern der Niederlande. Sie finden dieses Wanderparadies am südlichen Stadtrand von Breda, im Stadtteil Ginneken.

Außer A…

Mehr lesen

Jede Jahreszeit hat im jahrhundertealten Mastbos ihren eigenen Zauber. 500 Jahre alte Bäumen bilden eine schier magische Kulisse, wenn Sie in aller Ruhe dabei zusehen, wie warme Sonnenstrahlen sich ihren Weg durch die Baumkronen bahnen, Blätter langsam von den Bäumen fallen oder die Waldbewohner ihre Spuren im Schnee hinterlassen. Diese zauberhafte und abwechslungsreiche Wanderung führt Sie an den Wanderknotenpunkten entlang durch den Mastbos bei Breda und ist ein tolles Erlebnis für die ganze Familie.

Anschließend wandern Sie am Fluss Mark entlang durch das Marktal und weiter zum märchenhaften Schloss Bouvigne aus dem 15. Jahrhundert. Im Spielwald Boeverijen kann die ganze Familie sich beim Klettern austoben. Der Mastbos zählt zu den ältesten Nadelwäldern der Niederlande. Sie finden dieses Wanderparadies am südlichen Stadtrand von Breda, im Stadtteil Ginneken.

Außer Atem nach dieser erlebnisreichen Wanderung? Ganz in der Nähe des Schlosses laden zahlreiche Cafés und Restaurants auf dem dreieckigen Marktplatz Ginnekenmarkt zu einer Verschnaufpause ein. Brabanter Gemütlichkeit par excellence!

EINE EMPFEHLUNG DES FÖRSTERS
Diese Wanderung entstand in Zusammenarbeit mit der staatlichen Forstverwaltung.
Floris Hoefakker, Förster im Mastbos, kann die Wanderung nur wärmstens empfehlen:

„Eine wundervolle Wanderung, bei der die Diversität vom Mastbos gut zur Geltung kommt.“ 

Die Wandertour in der praxis
Die Wanderung ist mit deutlichen Wegweisern ausgeschildert. Die einzelnen Streckenabschnitte folgen einer Reihe von nummerierten Knotenpunkten (siehe Abbildung). Das Knotenpunktsystem ist ein Netzwerk von gut ausgeschilderten, untereinander verbundenen Wanderwegen, das die ganze Provinz Nordbrabant abdeckt. 

Tafel das Wegenetz
Auf am Wegesrand stehenden Schildern finden Sie die Nummern der jeweiligen Knotenpunkte, zu denen Pfeile den Weg weisen. An fast jedem Knotenpunkt zeigt eine Tafel das Wegenetz an, so dass man auch jederzeit umdisponieren kann. 

Weniger anzeigen

Hier schon mal ein Vorgeschmack

Das wirst du sehen

Schloss Bouvigne

Bouvignelaan 5
4836 AA Breda
60 18

Markdal

Markdal, Duivelsbrug
Duivelsbruglaan 67
4835 JG Breda
7

De Zeven Heuveltjes

Galderseweg 27
4836 AC Breda
6 5 4 17
Protestantse Laurentiuskerk

Protestantse Laurentiuskerk

Duivelsbruglaan 1
4835 JD Breda

Ginnekenmarkt

4835 JC Breda

Schloss Bouvigne

Bouvignelaan 5
4836 AA Breda

Beschreibung

Schloss Bouvigne

Bouvignelaan 5
4836 AA Breda

Sie können Ihr Auto auf dem Parkplatz P1 des Abwasserverbands Waterschap Brabantse Delta abstellen. 

Adresse: 
Bouvignelaan 5
4836 AA Breda

  • Schloss Bouvigne
    Gegenüber dem Spielwald liegt das Schloss Bouvigne mit seinen drei prachtvollen Schlossgärten – einem englischen Landschaftsgarten, einem französisch geprägten Barockgarten sowie einem Deutschen Garten. Die einzigartige Skulpturensammlung, viele Fuchsia-Sorten und der Obstgarten aus dem 17. Jahrhundert machen dieses Landgut zu einem interessanten Wanderziel.
  • Spielgebiet Mastbos
    Im Spielwald Boeverijen können junge Abenteurer nach Herzenslust herumtollen, klettern, Hütten bauen, auf Bäume klettern und Ritter spielen. Aber damit nicht genug, hier gibt‘s auch noch tolle Klettergeräte und sogar eine echte Seilbahn. Der Eintritt ist frei!
    Im Hexenring in der Nähe des Schlosses machen spannende Rittergeschichten die Runde. Während die (Enkel-)Kinder gespannt zuhören und immer neue Abenteuer erzählen, genießen Sie die Natur um sich herum. Tipp: Hier stehen einladende Picknicktische für Sie bereit!
  • Das Marktal (Markdal)
    Am Ufer des kleinen Flusses Mark, dem das Marktal seinen Namen zu verdanken hat, nisten Eisvögel und Uferschwalben. Auf beiden Seiten des Flusses wachsen Weiden und Erlen. Die perfekte Umgebung für Ruhesucher. Im Jahr 2004 bekam die Mark dank des Engagements des Naturdenkmalpflegevereins Natuurmonumenten ihren ursprünglichen, schlängelnden Flusslauf zurück. Unterwegs können Sie charakterische Pflanzen wie die schwertblättrige Binse und den Gift-Hahnenfuß bewundern. Und im Winter? Dann werden Sie vom Schnattern der Kanadagans und der Krickente begrüßt.

Schloss Bouvigne

Bouvignelaan 5
4836 AA Breda
60
18
7
6
5
4
17