Inselhüpfen und ein Streifzug zu historischen Orten

Willemstad, De Biesbosch und Oosterhout: Naheliegend, wenn Geheimtipps dich neugierig machen

Eine Region, die kennen zu lernen sich wirklich lohnt! Besuchen Sie die Festungsstadt Willemstad und machen Sie eine Wanderung entlang der ehemaligen Verteidigungslinie Zuiderwaterlinie. Entdecken Sie unberührte Natur auf zahllosen Inseln im Nationalpark De Biesbosch und schlendern Sie durch die historische Altstadt von Oosterhout mit ihren schön erhaltenen Gebäuden, dem Stadtpark und einladenden Lokalen. 

Tipp: Damit Sie die Attraktionen dieser Region noch besser ausschöpfen können, empfiehlt sich eine Übernachtung. Sie suchen nach weiteren Urlaubstipps für Nordbrabants Westen? Dann schauen Sie sich auch die Erlebnistouren Von Breda bis Mini-Rom in nur einem Tag oder Von der Mozesbrug bis zu denkmalgeschützter Architektur an.

DIE FESTUNGSSTADT VON WILHELM VON ORANIEN

Willemstad liegt am Rheinabschnitt Hollands Diep und besticht durch seinen schönen Hafen mit historischem Ambiente. Schlendern Sie durch die mittelalterlichen Gassen, besichtigen Sie die historischen Verteidigungsanlagen oder machen Sie eine Bootsrundfahrt über das Hollands Diep. Die vielen Restaurants mit unvergleichlich schönem Blick aufs Wasser laden zu einem erquicklichen Mittagessen oder gepflegten Abendessen ein. 

Willemstad ist zudem Teil der „Zuiderwaterlinie“, der ältesten, längsten und am häufigsten genutzten Wasserverteidigungslinie in den Niederlanden.Vom Dorf Dinteloord südlich von Willemstad aus erreichen Sie den Jachthafen Waterkant, wo Sie ein Boot besteigen können, um die faszinierende Zuiderwaterlinie vom Wasser aus zu erkunden. Sie bevorzugen Erkundungstouren zu Fuß? An der Zuiderwaterlinie entlang verläuft ein Wanderweg, der elf in Nordbrabant  liegende Festungsstädte und ihr Umland miteinander verbindet, von Bergen op Zoom bis Grave

  • Naheliegend für

    gemütliche Hafenstimmung

    Willemstad
  • Naheliegend für

    erstaunliche Erlebnisse

    Willemstad bomenlaantje
  • Naheliegend für

    charmante Strässchen

    Willemstad, pittoresk straatje

AUF ABENTEUERTOUR IM NATIONALPARK DE BIESBOSCH

Wer das Abenteuer liebt, darf sich diese faszinierende Welt nicht entgehen lassen: den Nationalpark De Biesbosch. In diesem einzigartigen Süßwassergezeitengebiet mit seinen Weiden-Auwäldern und Bachläufen geht jedem Naturfreund das Herz auf. Hier lassen sich nicht nur tolle Wanderungen machen, auch vom Wasser aus kann man Abenteuerliches erleben – von Insel zu Insel. Vielleicht entdecken Sie unterwegs sogar einen Seeadler oder einen Biber!

Die Museumsinsel Biesbosch MuseumEiland ist der ideale Startpunkt für Erkundungen dieser einzigartigen Naturlandschaft. Das Museum zeigt die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft des Biesbosch, aber in erster Linie wird dargestellt, wie der Mensch auf dieses Gebiet einwirkte und wie es auch heute noch den Lebensunterhalt vieler gewährleistet. Ob zu Fuß, mit dem Rad oder im Boot: Ihr Biesbosch-Abenteuer beginnt hier!

Biesbosch MuseumEiland

  • Biesbosch Museumeiland
  • Nationaal Park de Biesbosch | Varen

OOSTERHOUT: WO DER GAST KÖNIG IST

Oosterhout: das steht für Lebensgenuss, gutes Essen und Gastlichkeit. In der Stadt kann man in einem der Einkaufsviertel nach Herzenslust shoppen, die Umgebung bietet mit historischen Gebäuden, Burgen und Schlössern Geschichte pur und Wander- und Radwanderfreunde finden in der Vrachelse Heide oder in der Boswachterij Dorst Ruhe und Erholung. Wer will, plant seine eigene Tour mit dem Planungstool auf visitbrabant.com/routes. Ein toller Tag braucht einen tollen Abschluss: Nachstehend empfehlen wir Ihnen einige Restaurants und Hotels. 

AUSGEHEN ODER ÜBERNACHTEN? MEHR ERLEBNISTOUREN

Noch mehr Nordbrabant entdecken