Andreas Schotel-Wanderung

2 Stunden (10,0 km)

Andreas Schotel war ein grafischer Künstler aus Rotterdam, der von der Natur in De Kempen fasziniert war. Aus dieser Liebe entstanden viele Radierungen, in denen er das Brabanter Bauernleben darstellte.

Das Besondere an dieser Wanderung ist, dass Andreas Schotel mit seinem Werk die Entwicklung des Landbaus im 20. Jahrhundert aufzeigt. Nach und nach verschwand das Handwerk auf dem Land, immer mehr Maschinen erledigten die Arbeit. Die Radierungen von Andreas Schotel inspirierten andere Künstler dazu, seine Darstellungen in einer neuen künstlerischen Form wiederzugeben.

Die Wandertour in der praxis
Die Wanderung ist mit deutlichen Wegweisern ausgeschildert. Die einzelnen Streckenabschnitte folgen einer Reihe von nummerierten Knotenpunkten (siehe Abbildung). Das Knotenpunktsystem ist ein Netzwerk von gut ausgeschilderten, untereinander verbundenen Wanderwegen, das die ganze Provinz Nordbrabant abdeckt. 

Tafel das Wegenetz
Auf am Wegesran…

Mehr lesen

Andreas Schotel war ein grafischer Künstler aus Rotterdam, der von der Natur in De Kempen fasziniert war. Aus dieser Liebe entstanden viele Radierungen, in denen er das Brabanter Bauernleben darstellte.

Das Besondere an dieser Wanderung ist, dass Andreas Schotel mit seinem Werk die Entwicklung des Landbaus im 20. Jahrhundert aufzeigt. Nach und nach verschwand das Handwerk auf dem Land, immer mehr Maschinen erledigten die Arbeit. Die Radierungen von Andreas Schotel inspirierten andere Künstler dazu, seine Darstellungen in einer neuen künstlerischen Form wiederzugeben.

Die Wandertour in der praxis
Die Wanderung ist mit deutlichen Wegweisern ausgeschildert. Die einzelnen Streckenabschnitte folgen einer Reihe von nummerierten Knotenpunkten (siehe Abbildung). Das Knotenpunktsystem ist ein Netzwerk von gut ausgeschilderten, untereinander verbundenen Wanderwegen, das die ganze Provinz Nordbrabant abdeckt. 

Tafel das Wegenetz
Auf am Wegesrand stehenden Schildern finden Sie die Nummern der jeweiligen Knotenpunkte, zu denen Pfeile den Weg weisen. An fast jedem Knotenpunkt zeigt eine Tafel das Wegenetz an, so dass man auch jederzeit umdisponieren kann. 

Weniger anzeigen

Hier schon mal ein Vorgeschmack

Das wirst du sehen

90 88 91 93 70 38 35 36 15 16 57 56 87 59 89 88

Beschreibung

Sie können Ihr Auto beim Café Schuttershof parken.
Adresse:
Café Schuttershof
Dorpsstraat 2
5085 EG Esbeek

  • Kunstwerke entlang der Route
    Dieses Wandermuseum führt Sie an einigen lebensgroßen Kunstwerken und Skulpturen entlang, zu denen der Rotterdamer Künstler mit seinem Werk inspirierte. Freuen Sie sich auf eine abwechslungsreiche Wanderung durch Wälder, über Ländereien und durch das Dorf Esbeek.
  • De Melkfabriek
    So stand eines Tages eine riesige Kuh auf einer Weide in Esbeek. De Melkfabriek (die Milchfabrik) von Hannes Verhoeven ist so groß, dass man sogar darin stehen kann.
  • Andreas-Schotel-Museum
    Nach dieser Wanderung können Sie sich die Werke des Künstlers im Andreas-Schotel-Museum in Esbeek ansehen, das auch Ausgangs- und Endpunkt dieser Route ist.
90
88
91
93
70
38
35
36
15
16
57
56
87
59
89
88