Die 15 allerschönsten #visitbrabant Instagram-Bilder

Unsere #visitbrabant-Follower wissen genau, wo sie die schönsten Fleckchen in Brabant finden. Von ausgedehnten Naturschutzgebieten bis hin zu kreativen Städten und von regionalen Gaumenfreuden im Straßencafé bis hin zu beeindruckendem Kulturerbe. Wir zeigen Ihnen die 15 allerschönsten Instagram-Bilder auf einen Blick. Suchen Sie sich einfach Ihre Lieblingsfotos aus und planen Sie einen tollen Tagesausflug! Und vergessen Sie bitte nicht, Ihre schönsten Fotos mit #visitbrabant mit uns zu teilen.

Die Brabanter Wetlands

De Moerputten

Die Reise zu einem tropischen Regenwald in Südamerika können Sie sich sparen! In Nordbrabant, genauer gesagt im Naturschutzgebiet De Moerputten, erwartet Sie dieselbe Atmosphäre, aber eben nicht so weit weg. Wie wäre es mit einer abenteuerlichen Wanderung durch diesen sumpfigen Dschungel? Sie können sich aber auch auf die beeindruckende Moerputten-Brücke wagen, eine alte Eisenbahnbrücke, die durch dieses Gebiet verläuft.

Foto: @clements_camera 

Rom im Miniaturformat

Die Basilika von Oudenbosch

Ciao bella! Der Beweis, dass man nicht weit zu reisen braucht, wenn man italienisches Flair erleben möchte. Die Basilika von Oudenbosch ist eine maßstabsgetreue Kopie des Petersdoms in Rom. 

Foto: @andyhendrata

Atemberaubendes Panorama

D'n Flaestoren

Wenn Sie die Treppe des imposanten Flaestoren in Esbeek hinaufklettern, werden Sie mit einer atemberaubenden 360-Grad-Aussicht über das Landgut de Utrecht belohnt. Dieser Aussichtsturm ist der „kleine“ Bruder des Kempentoren in Tilburg. 

Foto: @fotoadriaan

Regionale Gaumenfreuden

Bossche Bol

Bei diesem berühmten Schokoladenball läuft einem wirklich das Wasser im Mund zusammen. Den einzigen echten Bossche Bol gibt‘s bei der Konditorei Banketbakkerij Jan de Groot in 's-Hertogenbosch, die diese berühmte Spezialität bereits seit über fünfzig Jahren nach einem geheimen Rezept backt.

Foto: @worstenbrood_en_wijn

Dutch Design Capital

Eindhoven 

An Design, Innovation und Kreativität mangelt es in der energiegeladenen Stadt Eindhoven ganz bestimmt nicht! Vor gut 125 Jahren brachte Philips das Licht nach Eindhoven... und dieses Licht brennt auch heute noch. 

Foto: @goooordiiii

Königlicher Charme in der Nassaustadt

Breda

Die Liebfrauenkirche Onze Lieve Vrouwekerk, die auch Grote Kerk (Große Kirche) genannt wird, ist der Stolz von Breda. Daher ist es nicht verwunderlich, dass diese prächtige Kirche eines der vier offiziellen Brabanter Top-Monumente darstellt.

Foto: @jesperstegers

Eine fotogene Festungsstadt

Heusden

Die Stadt, in die Ihre Kamera sich auf den ersten Blick verliebt. Die Festungsstadt Heusden ist für ihre malerischen Straßen und Gässchen, außergewöhnlichen Boutiquen, monumentalen Gebäude und ihren geselligen Hafen bekannt. Nach einer umfassenden Restaurierung wurde die Stadt mit dem „Europa Nostra“ ausgezeichnet, dem höchsten Preis der Europäischen Union für Restaurierungsarbeiten.

Foto: @dronebird_nl 

Die Legende von Zwarte Kaat

Der Hexenbaum

Der 130 Jahre alte Hexenbaum in Bladel erzählt die Geschichte von Zwarte Kaat (Schwarze Kaat), der „Hexe von Hellenende“. Einst trieb sie im Kempenland ihr Unwesen, heute ist sie in der wundervollen Natur verborgen. Bei der Radwanderung Zwarte Kaat entdecken Sie ihre Geschichte. 

Foto: @daysofdrey

Starry Starry Night..

Der Van Gogh-Roosegaarde Radweg

Wenn der Abend anbricht, beginnt der Van Gogh-Roosegaarde Radweg in Nuenen zu strahlen. Hier radeln Sie buchstäblich durch eines von Vincents berühmtesten Gemälden: Sternennacht

Foto: @tulipdaytours

Eine Wanderung durchs Wasser

Die Moses-Brücke

Durchs Wasser wandern, ohne nasse Füße zu bekommen... Sie haben richtig gehört! Die Moses-Brücke in Halsteren bringt Sie zum Fort de Roovere, einer der größten Festungen der Zuiderwaterlinie (südliche Wasserlinie). 

Foto: @this_fabrik

Kunstsinnige Mauern

Tilburg

Diese kreative Wandmalerei des Künstlers Stefan Thelen verweist auf die Textilindustrie in Tilburg. Auch heute noch kommt dieser unverfälschte, industrielle Charakter deutlich in der DNA der Stadt zum Ausdruck. 

Foto: @eefinbrabant

Ein magisches Winterwunderland

Mastbos

Gleich, in welcher Jahreszeit Sie das Waldgebiet Mastbos besuchen: Freuen Sie sich auf ein einzigartiges Erlebnis! Über Alleen schlendern, Lattenpfade überqueren und Märchenschlösser entdecken. All das erwartet Sie bei einer Wanderung in diesem wundervollen Gebiet. 

Foto: @fabriziophotography 

Eine Zeitreise ins Mittelalter

Das Kanalsystem Binnendieze 

Springen Sie an Bord und entdecken Sie die „strömenden Adern“ von 's-Hertogenbosch: De Binnendieze. Auf Ihrer Fahrt durch die schmalen Wasserläufe kommen Sie an und sogar unter den schönsten Stellen des historischen Stadtzentrums entlang.

Foto: @js_gallerynl

Van Goghs Wurzeln

Zundert

Zundert ist der Ort, an dem Vincent van Gogh im Jahr 1853 das Licht der Welt erblickte. Auf dem Markt vor dem Rathaus wurde unser weltberühmter Brabanter Maler in einem prachtvollen Mosaikporträt verewigt. 

Foto: @patrickfotografeert

Märchenhafte Moorseen

Oisterwijker Wälder und Moorseen

Wo findet man sage und schreibe 80 Moorseen in einem einzigen Naturschutzgebiet? Genau! Im Naturschutzgebiet Oisterwijker Wälder und Moorseen, das zweifelsohne zu den außergewöhnlichsten der Niederlande zählt. 

Foto: @casperboot

MEHR ENTDECKEN...