8 Magische Orte in Nordbrabant, die Sie gesehen haben müssen!

Radeln Sie über den Van-Gogh-Sternenhimmel, wandern Sie durch die Sahara von Brabant oder bahnen Sie sich den Weg durch das größte Kunst-Labyrinth der Welt. Diese magischen Orte in der Provinz Nordbrabant muss man einfach gesehen haben! Kommen Sie mit auf Entdeckungsreise?

Natürlich bitten wir alle Gäste, sich an die von den staatlichen Behörden angeordeneten Schutzmaßnahmen zu halten. Nordbrabant liegt in die Niederlande, im Zentrum des Benelux-Raums. Mit einer Reisezeit von eineinhalb Stunden (Düsseldorf – Eindhoven) ist Nordbrabant ein ideales Ausflugsziel für Ihren nächsten Tagesausflug oder Kurztrip. Mehr praktische Infos.

1.    Der Fahrradweg Van Gogh-Roosegaarde 

Der innovativste und künstlerisch anspruchsvollste Fahrradweg in den Niederlanden, gelegen zwischen Eindhoven und Nuenen. Der 600 m lange Fahrradweg wird dank der Millionen, in seine Oberfläche eingearbeiteten phosphoreszierenden Partikel in der Nacht zum leuchtenden Pfad, ganz im Geiste des Gemäldes „Sternennacht“. Ein grandioses Erlebnis! Der Fahrradweg Van Gogh-Roosegaarde ist Teil des Van-Gogh-Radwegs. Dieser Radweg besteht aus fünf einzigartigen Teilstrecken durch fünf Kommunen in Brabant, die alle in besonderer Weise mit Van Gogh verbunden sind.

2.    Entdecken Sie ’s-Hertogenbosch vom Wasser aus

Eine Bootsfahrt über die Bossche Binnendieze ist ein echtes Erlebnis. Erkunden Sie die Altstadt und passieren Sie historische Häuser und Brücken. Ihre Fahrt führt Sie mitten durch die Stadt und doch ist es an Bord wohltuend leise. Und wenn Sie schon einmal in ’s-Hertogenbosch sind, verpassen Sie dann auch nicht die anderen Highlights der Stadt, wie zum Beispiel das Noordbrabants Museum, die St.-Johannes-Kathedrale oder eines der extravaganten Restaurants. Sie finden die Highlights auf unserer ’s-Hertogenbosch-Seite

3.    Der Freizeitpark Efteling verzaubert ganz neu!  

Der Freizeitpark Efteling ist das ganze Jahr hindurch ein tolles Ausflugsziel für Jung und Alt. Vom Märchenwald über die Legende von Raveleijn zum Baron 1898 und zur Wassershow Aquanura. Tipp: Besuchen Sie auch einmal den Winterefteling. Eine märchenhafte Winterwelt voller funkelnder Lichter, eisigen Vergnügungen und Freudenfeuern. Übernachten? Das können Sie im Ferienpark Loonsche Land oder im Ferienpark Bosrijk.

4.      Das größte Kunst-Labyrinth der Welt (mit Rooftop-Bar!)

Ein einzigartiges und abenteuerliches Erlebnis, bei dem man die Zeit für eine Weile komplett vergisst: Das ist Doloris’ Meta Maze in Tilburg. Nach einem Spaziergang in diesem surrealistischen Labyrinth, der Sie buchstäblich durch die Kunstwerke führt, können Sie in der Rooftop-Bar eine wundervolle Aussicht über die Stadt Tilburg genießen. (foto / video: Motion Experience)

Doloris Tilburg

Doloris Tilburg

© Doloris © Karmanoia
Rooftopbar Doloris Meta Maze in Tilburg

Rooftopbar Doloris Meta Maze in Tilburg

© @ Doloris

5.    Die Sahara von Brabant

Ein Streifzug durch den Nationalpark Loonse en Drunense Duinen ist ein fantastisches Erlebnis. Der Nationalpark zwischen Tilburg, Waalwijk und ’s-Hertogenbosch ist eines der größten Treibsandgebiete Westeuropas und wird wegen seiner schier endlosen Sandflächen auch Sahara von Brabant genannt. Ein wundervoller Ort, nicht nur für Ruhesuchende und Naturliebhaber, sondern auch für Mountainbike-Fans.  

6.    Motion Experience: zwischen den Wolken schaukeln...

Interaktive Bodenprojektionen, surrealistische Lichtobjekte und digitale Spiegelwände. Bei Motion Experience tauchen Sie in eine Fantasiewelt voller Imagination, Interaktion und Farbe ein. Wo? Natürlich in Eindhoven, der Stadt der Technik, des Know-hows und Designs. Ein Riesenspaß für Jung und Alt! Tipp: Gleich nebenan können Sie bei 360-Grad-Restaurant Dinner in Motion ein visuelles Spektakel erleben.  

7. Nationalpark De Biesbosch

Die Biesbosch-Museumsinsel in Werkendam ist die ideale Ausgangsstation für eine Erkundung des Nationalparks De Biesbosch. Mit seinen schmalen, mäandernden Bächen und überhängenden Ästen und Zweigen wähnt man sich direkt im Dschungel! In diesem „Mangrovenwald“ kommt man am leichtesten mit einem Kanu voran! Wer weiß, vielleicht erspähen Sie ja einen Biber oder sogar einen Seeadler. Der ideale Ausgangspunkt? Das ist die Biesbosch MuseumEiland in Werkendam. 

8.    Besuchen Sie ein magisches Schloss!

Die Natur der Provinz Nordbrabant birgt viele Schätze, so auch wundervolle monumentale Schlösser. Im Schloss Heeswijk erleben Sie die bewegte Geschichte von fast tausend Jahren Macht, Stolz und Kultur der Brabanter Elite. Oder wie wäre es mit einem Besuch im Schloss Helmond? Entdecken Sie die fast 700 Jahre alte Schlossgeschichte, danach führt Sie ein kurzer Spaziergang mitten ins Zentrum von Helmond. Auch Schloss Maurick in Vught, auf einer Insel im Fluss Dommel gelegen und nur einen Katzensprung von ’s-Hertogenbosch entfernt, ist wirklich einen Besuch wert. Hier finden Sie nicht nur eine Brasserie, ein Restaurant und ein Kongresszentrum, man kann hier auch märchenhaft übernachten. 

Kasteel Heeswijk

Kasteel Heeswijk

© VisitBrabant
Kasteel Helmond. Hier is ook Museum Helmond gevestigd.

Kasteel Helmond. Hier is ook Museum Helmond gevestigd.

© VisitBrabant

Entdecken Sie mehr...

NordBrabant Dronenvideos

NordBrabant Dronenvideos

Mit Kindern in natur Nordbrabants!
Kinderen spelen in de Oisterwijkse Bossen & Vennen

Kinderen spelen in de Oisterwijkse Bossen & Vennen

© VisitBrabant

Mit Kindern in natur Nordbrabants!