Shoppen in Nordbrabant

Hier ist jeder Sonntag ein verkaufsoffener Sonntag!

Sie möchten Ihren Wochenendkurzurlaub mit einer Shoppingtour verbinden? Mit Freundinnen einen relaxten Bummel durch die Einkaufsmeile einer fremden Stadt machen? Sie werden überrascht sein, mit welcher Vielfalt an Läden und Geschäften die Innenstädte der Provinz Nordbrabant aufwarten können! So bestechen beispielsweise die Altstadt von Breda oder das „Dwaalgebied“ in Tilburg mit ihrem charakteristischen Gewirr kleiner, belebter Sträßchen, deren inhabergeführte Boutiquen und originelle Läden zum Stöbern einladen. Urbaner wird es für Shoppingfans im Viertel „Strijp-S“ in Eindhoven, hingegen punkten Bergen op Zoom und ´s-Hertogenbosch gerade mit der Attraktivität ihrer jeweiligen historischen Altstadt. Wer nach Nordbrabant kommt, findet in den Innenstädten beides: das Außergewöhnliche und Unverwechselbare kleiner Einzelhandelsgeschäfte aber auch Filialen der zahlreichen namhaften Ladenketten.

Verkaufsoffener Sonntag in Nordbrabant
In Nordbrabant haben viele kleine und große Städte am Donnerstagabend und Freitagabend verlängerte Öffnungszeiten. Viele Geschäfte haben an diesen Tagen bis 21:00 Uhr geöffnet. Darüber hinaus gibt es in den Großstädten viele Geschäfte und Warenhäuser, die allwöchentlich verkaufsoffene Sonntage handhaben. Zu Städten mit dauerhaften verkaufsoffenen Sonntagen gehören unter anderem Eindhoven, Tilburg, Breda und ´s‑Hertogenbosch. Die Öffnungszeiten gelten von 12:00 bis 17:00 Uhr. Viel Spaß beim Shoppingbummel!

Tilburg

Tilburg

Vor allem die kleinen Läden im „Dwaalgebied“ wissen zu überraschen. 

Mehr infos
Eindhoven

Eindhoven

Eindhoven ist DIE Shopping-Stadt des Südens! 

Mehr infos
Breda

Breda

Die alten Klinker in den Gässchen, die monumentalen Giebel und das Wasser laden zu einem gemütlichen Spaziergang durch die Stadt ein. 

Mehr infos
's-Hertogenbosch

's-Hertogenbosch

Exclusieve items vind je onder andere in de Snellestraat in 's-Hertogenbosch.

Mehr infos