Blind Walls Gallery

Erkunde mehr
{{distance}} {{unit}}
vanaf jouw locatie

Die Blind Walls Gallery ist das bedeutendste Museum im öffentlichen Raum. Zahlreiche internationale Künstler lassen sich durch die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft Bredas zu einer wachsenden Sammlung großflächiger Wandmalereien inspirieren. Man kann sich die so entstandenen Gemälde entweder auf der Homepage bzw. in der dazugehörigen App anschauen, oder sie sich während eines geführten Rundgangs fachkundig erläutern lassen.

Ein neuer Blickwinkel
Die Initialzündung zur Blind Walls Gallery gab das älteste bekannte Stadtpanorama der niederländischen Kuns…

Mehr lesen

Die Blind Walls Gallery ist das bedeutendste Museum im öffentlichen Raum. Zahlreiche internationale Künstler lassen sich durch die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft Bredas zu einer wachsenden Sammlung großflächiger Wandmalereien inspirieren. Man kann sich die so entstandenen Gemälde entweder auf der Homepage bzw. in der dazugehörigen App anschauen, oder sie sich während eines geführten Rundgangs fachkundig erläutern lassen.

Ein neuer Blickwinkel
Die Initialzündung zur Blind Walls Gallery gab das älteste bekannte Stadtpanorama der niederländischen Kunstgeschichte. Auf diesem aus dem 16. Jahrhundert stammenden Triptychon ist das mittelalterliche, von einer Stadtmauer umgebene Breda in seiner ganzen Pracht dargestellt. Die Ringmauer bot der Stadt nicht nur Schutz, sie verlieh ihr auch Ansehen und Status. Von der einstigen Umfriedung sind heute nur noch Reste erhalten, hingegen erzeugen die fensterlosen, blinden Mauern von Gebäuden im Stadtgebiet einen eher grauen, trostlosen Eindruck. Das Projekt Blind Walls Gallery hat es sich zur Aufgabe gemacht, an einem neuen Stadtbild zu arbeiten. Dazu laden die Initiatoren der Blind Walls Gallery seit dem Jahr 2015 immer wieder Künstler ein, der Geschichte von und Geschichten über Breda bildlichen Ausdruck zu geben. Mittlerweile kann man im gesamten Stadtgebiet mehr als 90 Gemälde besichtigen. 

Im Jahr 2017 wurde die Blind Walls Gallery für ihre zeitgenössische Erschließung immateriellen Kulturerbes mit dem „Brabantse Erfgoedpreis“ ausgezeichnet.

Weniger anzeigen

Hier schon mal ein Vorgeschmack

Bewertungen

Lies Erfahrungen anderer Besucher

Schau dir Bewertungen von Besuchern an, die bereits hier gewesen sind.

Alle Bewertungen auf Tripadvisor ansehen

Kontakt

Adresse:
Potkanstraat
4811 MD Breda
Route planen
Entfernung:

In der Nähe

Zeige Suchergebnisse