Van Abbemuseum

Erkunde mehr
{{distance}} {{unit}}
vanaf jouw locatie

Das Van Abbemuseum in Eindhoven ist eines der führenden Museen für zeitgenössische Kunst in Europa. Das Museum verfügt über eine umfangreiche internationale Sammlung von gut 3.000 Kunstwerken. Von bekannten zeitgenössischen Künstlern wie Marlene Dumas, John Körmeling und Iris Kensmil bis hin zu modernen Großmeistern wie Marc Chagall, Piet Mondriaan und Pablo Picasso. Das Museum setzt sich auf experimentelle Art und Weise mit Fragen zu Kunst und Gesellschaft auseinander.

Das Van Abbemuseum ist auch ein Labor, das zum Experimentieren, Ausprobieren und Entdecken anregt. Sie können unter anderem an kostenlosen Mini-Führungen, einem umfangreichen Bildungs- und Inklusionsprogramm, dem Kinderkunstclub und interaktiven Workshops teilnehmen oder im einladenden Museumscafé Platz nehmen. Internationale Kooperation und globaler Austausch machen das Van Abbemuseum darüber hinaus zu einem Ort der kreativen Bereicherung. Eine Quelle der Verwunderung, Inspiration und Fantasie.

An…

Das Van Abbemuseum in Eindhoven ist eines der führenden Museen für zeitgenössische Kunst in Europa. Das Museum verfügt über eine umfangreiche internationale Sammlung von gut 3.000 Kunstwerken. Von bekannten zeitgenössischen Künstlern wie Marlene Dumas, John Körmeling und Iris Kensmil bis hin zu modernen Großmeistern wie Marc Chagall, Piet Mondriaan und Pablo Picasso. Das Museum setzt sich auf experimentelle Art und Weise mit Fragen zu Kunst und Gesellschaft auseinander.

Das Van Abbemuseum ist auch ein Labor, das zum Experimentieren, Ausprobieren und Entdecken anregt. Sie können unter anderem an kostenlosen Mini-Führungen, einem umfangreichen Bildungs- und Inklusionsprogramm, dem Kinderkunstclub und interaktiven Workshops teilnehmen oder im einladenden Museumscafé Platz nehmen. Internationale Kooperation und globaler Austausch machen das Van Abbemuseum darüber hinaus zu einem Ort der kreativen Bereicherung. Eine Quelle der Verwunderung, Inspiration und Fantasie.

Angebot für Familien
Das Museum bietet ein spezielles Programm für Kinder und Familien. Im Kinderkunstclub, der jeden dritten Samstag im Monat zum Familienkunstclub erweitert wird, können Kinder jeden Samstag auf spielerische Art und Weise in die Welt der Kunst eintauchen. Außerdem finden regelmäßig Theaterführungen statt und Kinder können bei ihrer Entdeckungsreise durchs Museum mit einem Aktivitätenheft überraschende Aufgaben machen. Im Sommer können Familien den Museumsgarten bei der „Tuin Toer“ (Gartentour) erkunden.

Gruppenbesuch und Zugänglichkeit
Das Van Abbemuseum steht allen neugierigen Besuchern offen, gleich, ob sie blind oder sehbehindert, taub oder schwerhörig sind. Wenn Sie nicht dazu in der Lage sind, das Museum zu besuchen, kommt das Museum sogar zu Ihnen. Im Rahmen des  Programms „Onbeperkt (unbehindert) Van Abbe“ werden monatlich Aktivitäten für diverse Zielgruppen organisiert. Darüber hinaus werden auch reguläre Führungen für Gruppen angeboten, beispielsweise eine Kunstführung entlang der Ausstellungen oder eine Architekturführung.

Preise
Erwachsene: 13,00 €
Kinder bis einschl. 12 Jahre: 0,00 €
Familienpass: 26,00 € (2 Erwachsene und max. 3 Kinder)
Studenten und CJP-Inhaber (niederl. Jungendkulturpass): 6,00 €
Stadtpass-Inhaber Stadt Eindhoven: 6,00 €         
Museumkaart, VriendenLoterij VIP-Karte und Vereniging (Vereinigung) Rembrandt: 0,00 €
ICOM / CIMAM: 0,00 € 
Vrienden (Freunde) Van Abbemuseum: 0,00 €         
Jeden Dienstag zwischen 15 und 17 Uhr ist der Eintritt ins Museum frei.

Hier schon mal ein Vorgeschmack

Bewertungen

Lies Erfahrungen anderer Besucher

Schau dir Bewertungen von Besuchern an, die bereits hier gewesen sind.

Alle Bewertungen auf Tripadvisor ansehen

In der Nähe

Zeige Suchergebnisse

Öffnungszeiten

  • Jeden montag geschlossen
  • Jeden dienstag von 11:00 bis 17:00
  • Jeden mittwoch von 11:00 bis 17:00
  • Jeden donnerstag von 11:00 bis 17:00
  • Jeden freitag von 11:00 bis 17:00
  • Jeden samstag von 11:00 bis 17:00
  • Jeden sonntag von 11:00 bis 17:00
  • Das Museum ist montags geschlossen, aber am Ostermontag, Pfingstmontag und zweiten Weihnachtsfeiertag geöffnet. Das Museum ist am 1. Januar (Neujahr) und am 25. Dezember (erster Weihnachtsfeiertag) geschlossen.

Merkmale