Kriegsmuseum Overloon

Erkunde mehr
{{distance}} {{unit}}
vanaf jouw locatie

Im Mai 1946, ein Jahr nach der Befreiung der Niederlande, öffnete das Kriegsmuseum seine Türen auf dem einstigen Schlachtfeld Overloon. Damit ist es das älteste Museum über den Zweiten Weltkrieg in Westeuropa und zugleich das größte Kriegsmuseum der Niederlande.  Durch dieses Museum verläuft eine absolut einzigartige, drei Meter hohe Fahrradbrücke. Von dort aus können Sie die beeindruckende Sammlung an Kriegsmaterial bestaunen. Ein Großteil dieser Sammlung war bei der Schlacht um Overloon im September 1944 auch tatsächlich im Einsatz!
Sie können Ihr Fahrrad aber auch abstellen und nach einem Besuch der verschiedenen Wechsel- und Dauerausstellungen zu folgendem Schluss kommen: Krieg gehört ins Museum.

Überraschend groß
Das neben dem Bungalowpark Land…

Mehr lesen

Im Mai 1946, ein Jahr nach der Befreiung der Niederlande, öffnete das Kriegsmuseum seine Türen auf dem einstigen Schlachtfeld Overloon. Damit ist es das älteste Museum über den Zweiten Weltkrieg in Westeuropa und zugleich das größte Kriegsmuseum der Niederlande.  Durch dieses Museum verläuft eine absolut einzigartige, drei Meter hohe Fahrradbrücke. Von dort aus können Sie die beeindruckende Sammlung an Kriegsmaterial bestaunen. Ein Großteil dieser Sammlung war bei der Schlacht um Overloon im September 1944 auch tatsächlich im Einsatz!
Sie können Ihr Fahrrad aber auch abstellen und nach einem Besuch der verschiedenen Wechsel- und Dauerausstellungen zu folgendem Schluss kommen: Krieg gehört ins Museum.

Überraschend groß
Das neben dem Bungalowpark Landal De Vers im Osten Nordbrabants gelegene Museum richtet sich hauptsächlich an Familien mit Kindern. Wenn man gleich ein ganzes Wochenende hier verbringen möchte, lässt sich der Besuch im Kriegsmuseum ideal mit einem Ausflug in den Zoo Parc Overloon kombinieren. Doch sollte man aufgrund der Größe des Museumsparks ausreichend Zeit einplanen. Allein in der riesigen Militärhalle stehen über 150 Fahrzeuge, Schiffe und Flugzeuge. Ein ehemaliger Besucher berichtet: „Solch ein großes Museum hatten wir nicht erwartet. Das nächste Mal kommen wir den ganzen Tag.“

Weltneuheit: auf dem Fahrrad durchs Museum
Seit September 2019 ist das Kriegsmuseum auch für Fahrradfahrer geöffnet! Von der Hauptstraße aus gelangt man auf eine Fahrradbrücke, von der aus man kostenlos einen Blick auf die Ausstellung werfen kann. Diese permanente Brücke gehört zur Radwanderung „Auf der anderen Seite“ , die das Museum mit den nahegelegenen britischen und deutschen Soldatenfriedhöfen verbindet. Das Kriegsmuseum Overloon liegt ohnehin in einem wahren Paradies für Wanderer und Radfahrer. Der Museumpark ist auch für Rollstuhlfahrer uneingeschränkt zugänglich, sodass alle Interessierten sich die „gigantische Militärsammlung” ansehen können. Die Ausstellungen und Präsentationen werden nicht nur auf Niederländisch, sondern auch auf Englisch und Deutsch angeboten. Overloon ist über die Ausfahrt 7 der A73 zwischen Nijmegen und Venlo optimal erreichbar.

Klicken Sie hier um den Virtuellen Rundgang zu starten.

Weniger anzeigen

Hier schon mal ein Vorgeschmack

In der Nähe

Zeige Suchergebnisse

Öffnungszeiten

  • jeden Montagvon 10:00 bis 17:00
  • jeden Dienstagvon 10:00 bis 17:00
  • jeden Mittwochvon 10:00 bis 17:00
  • jeden Donnerstagvon 10:00 bis 17:00
  • jeden Freitagvon 10:00 bis 17:00
  • jeden Samstagvon 11:00 bis 17:00
  • jeden Sonntagvon 11:00 bis 17:00
  • Verschiedene Öffunungszeiten: https://www.oorlogsmuseum.nl/de/besucherinfo-gruppen/vor-dem-besuch/offnungstermine-und-zeiten/

Merkmale

Zielgruppe

  • KinderJa