Radwanderung Maashorst (45 km)

Empfohlene TOP-Natur-Tour - Knotenpunkte-Radtour

Die riesige Artenvielfalt und der hohe Naturschutzwert machen das größte zusammenhängende Naturschutzgebiet Nordbrabants zur einem Urzeitengebiet, das seinesgleichen sucht. Auf einer Fläche von 3.500 Hektar dominiert die Natur mit Hunderten Pflanzensorten, fast 150 Vogelarten und mehr als 25 verschiedenen Säugetierarten. Genießen Sie die üppige Flora und Fauna dieses Naturphänomens, lauschen und entdecken Sie!

„Erkunden Sie Spuren aus einer fernen Vergangenheit und lernen Sie die Ureinwohner dieses Gebiets kennen.“

Die Radwanderung Maashorst wird garantiert ein unvergessliches Abenteuer, dafür sorgen schon die spektakulären Ärcheologie-Funde. Hier sehen Sie nicht nur ein Urnenfeld aus der frühen Eisenzeit aus nächster Nähe, sondern auch das größte und reichste Fürstengrab der Niederlande: das Fürstengrab von Oss. Vergessen Sie nicht, gelegentlich vom Sattel zu steigen und diese Schätze der Urzeit genauer unter die Lupe zu nehmen!

Wenn Sie Ihrem angeborenen Urinstinkt folgen und ein wenig Glück haben, können Sie sogar die imposanten Ureinwohner dieses Gebiets beobachten: Wisente, Taurusrinder und Exmoor-Ponys. Haben Sie Ihr Fernglas dabei? Dann können Sie mit eigenen Augen dabei zusehen, wie diese imposanten Tiere die Landschaft wieder in ihren ursprünglichen, wilden Zustand versetzen.

Sehenswürdigkeiten entlang der Route

Praktische Infos

  • Durchschnittliche Dauer dieser Radwanderung: 3,5 Stunden
  • Für diese Radwanderung gibt es verschiedene Ausgangspunkte:
    • De Mastworp / Teugelresort Uden; Bedafseweg 22, 5406 TM Uden
    • Naturzentrum De Maashorst; Erenakkerstraat 5, 5388 SZ Nistelrode
    • De Kriekeput; Schaijkseweg 3A, 5373 KL Herpen
    • De Heische Tip; Straatsven 4, 5411 RS Zeeland

Folgen Sie dieser Route von Knotenpunkt
zu Knotenpunkt, Sie brauchen nur auf die
Beschilderung zu achten.

           

Eine Empfehlung des Försters

Diese Radwanderung entstand aus einer Zusammenarbeit vom Tourismusbüro VVV Nordost-Brabant mit dem Naturzentrum De Maashorst und dem Programmbüro De Maashorst.  Gonnie Versteeg, Mitarbeiterin vom Naturzentrum De Maashorst, kann die Route nur wärmstens empfehlen:

„Bei dieser abenteuerlichen Radwanderung entdecken Sie die Schätze dieses einzigartigen Urzeitengebiets in Nordbrabant. De Maashorst hat viel zu bieten: eine reiche Kulturgeschichte, unberührte Natur und das besondere Naturphänomen Wijst (eine Verwerfung). Ein Streifzug durch eine Landschaft, in der sich Heideflächen, Moorseen, Treibsanddünen und Gräberfelder abwechseln.  Hier können Sie die Spuren einer fernen Vergangenheit aus nächster Nähe bestaunen. Wenn Sie Ihrem angeborenen Urinstinkt folgen und ein wenig Glück haben, können Sie bei Ihrer Erkundungstour sogar Taurusrinder, Exmoor-Ponys und Wisente beim Grasen beobachten. Wirklich einzigartig in dieser Landschaft ist das Naturphänomen Wijst. Diese Verwerfung ist das Ergebnis des jahrhundertealten Peelrandbruchs, das Sie sich bei den Wijst-Flächen und im Bachtal von Slabroek ansehen können. Folgen Sie Ihrem Urinstinkt!“

Entdecken Sie de Maashorst

Entdecken Sie Nordbrabant
Breda terras Grote Markt

Breda terras Grote Markt

© Breda

Entdecken Sie Nordbrabant

Die gastfreundlichste Provinz in den Niederlanden! >>

Radfahren in Nordbrabant

Radfahren in Nordbrabant

Erkunden Sie Nordbrabant auf dem Fahrrad! >>

TOP-Natur-Tour
© Fotografie: Hans Koster

TOP-Natur-Tour

Entdecken Sie die schönsten Fleckchen Nordbrabants! >>