Radwanderung Brabanter Kempen (57 Kilometer)

Knotenpunkte-Radtour - Erkunden Sie die Brabanter Kempen auf dem Fahrrad

Grün, so weit das Auge reicht: Die Brabanter Kempen sind für wunderschöne Wälder, Heidelandschaften und kilometerlange Rad- und Wanderwege bekannt. Aber auch Kunst- und Kulturliebhaber kommen hier voll auf ihre Kosten.

Lassen Sie sich von der wunderschönen Natur, den besonderen Geschichten und regionalen Spezialitäten der Brabanter Kempen überraschen. Ihre Entdeckungsreise durch diese wunderschöne Region führt Sie durch charmante Dörfer mit geselligen Straßencafés und einladenden Restaurants. Schlendern Sie durch die Einkaufsstraßen, besuchen Sie eines der vielen Museen und lauschen Sie den zahlreichen Geschichten, die unsere Region zu erzählen hat. Genießen Sie die Gastfreundschaft der Kempen!

Sehenswürdigkeiten Brabanter Kempen

Tolle Ausflugsziele in der Umgebung

Einige Tipps zu sehenswerten Zielen für Besucher dieser Region.

  • Das größte „Wandermuseum“ im Kempenland: Der Andreas-Schotel-Rundwanderweg in Esbeek.
  • Natuurpoorten (Tore zur Natur) in Reusel-De Mierden: Ideale Ausgangspunkte für einen Ausflug zu Fuß, zu Pferd, per Rad oder mit dem Mountainbike.
  • Shoppen in Bladel: Nirgendwo im Kempenland ist das Angebot größer!
  • Oirschot: ein malerischer Ort mit sage und schreibe 300 historischen Gebäuden (Foto).

Zusätzliche Infos gibt es hier: www.tipdebrabantsekempen.nl/

Drei Top-Campingplätze