Lamperse Hei

Erkunde mehr
{{distance}} {{unit}}
von Ihrem Standort

Echte brabanter Gemütlichkeit finden Sie im „Bauernhof-Hotel“ Lamperse Hei: Ein Dreisternehotel, Bed and Breakfast und ein Gruppenunterkunft in einem und das auf einem Bauernhof mit ländlicher Lage am Rande des Dorfes Wanroij. Hier ist es nachts so ruhig, dass Sie vollständig ausgeruht aufwachen. Und nach solch einer erholsamen Nacht erwartet Sie dann auch noch ein köstliches ländliches Frühstück! Besser kann der Tag nicht beginnen! Für Radfahrer und Mountainbiker sind das Forstrevier „Boswachterij St. Anthonis“ und das Naturschutzgebiet „De Peel“ ein wahres Paradies. Wanderer und Reiter genießen fantastische Stunden in den umliegenden Wäldern.  De Lamperse Hei verfügt ebenfalls über eine Pferdepension – Sie können also auch Ihr eigenes Pferd mitnehmen.

Kaiserliche Rinder
Auf den Feldern run…

Lesen sie mehr

Echte brabanter Gemütlichkeit finden Sie im „Bauernhof-Hotel“ Lamperse Hei: Ein Dreisternehotel, Bed and Breakfast und ein Gruppenunterkunft in einem und das auf einem Bauernhof mit ländlicher Lage am Rande des Dorfes Wanroij. Hier ist es nachts so ruhig, dass Sie vollständig ausgeruht aufwachen. Und nach solch einer erholsamen Nacht erwartet Sie dann auch noch ein köstliches ländliches Frühstück! Besser kann der Tag nicht beginnen! Für Radfahrer und Mountainbiker sind das Forstrevier „Boswachterij St. Anthonis“ und das Naturschutzgebiet „De Peel“ ein wahres Paradies. Wanderer und Reiter genießen fantastische Stunden in den umliegenden Wäldern.  De Lamperse Hei verfügt ebenfalls über eine Pferdepension – Sie können also auch Ihr eigenes Pferd mitnehmen.

Kaiserliche Rinder
Auf den Feldern rund um den Bauernhof grasen kaiserliche Rinder – die sogenannten Wagyū-Rinder. Die Geschichte dieser japanischen Rinderrasse reicht Jahrhunderte zurück. Früher nutzte man Sie als Lasttiere und nicht als Fleischrinder. Bei De Lamperse Hei werden die anmutigen schwarzbraunen Rinder ganz nach japanischer Tradition gefüttert und massiert. Das Ergebnis: wunderbar zartes und äußerst exklusives Fleisch. Die als Geisha auftretende Eigentümerin Miriam berichtet Gruppen ab 12 Personen nach Vereinbarung gerne voller Begeisterung hierüber.

Gastfreundliche Leidenschaft.
Bei De Lamperse Hei erlebt man nicht nur die bekannte brabanter Gemütlichkeit, sondern insbesondere auch echte brabanter Gastfreundschaft. Miriam und ihr Ehemann Mat setzen alles daran, Ihren Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten.  Gerne empfehlen sie Ihnen auch die gemütlichsten Cafés, die besten Restaurants und die schönsten Orte der Umgebung. Dass dies sehr gut ankommt, zeigt das Feedback dieses Gastes wohl deutlich: „Wir kommen wieder! Bis nächstes Jahr!“

Luxus
De Lamperse Hei ist der ideale Ausgangspunkt für Touren zu Fuß, mit dem Rad (Räder können geliehen werden), Pferd, Buggy oder Vélosolex. Also: Rucksack angezogen und ab in die Natur! Entspannen können Sie in der Privatsauna oder dem Swimmingpool. Wenn Sie den Luxus eines Hotels wünschen, dies jedoch an einem überraschenden Ort, dann übernachten Sie auf dem Bauernhof De Lamperse Hei!

Klicken Sie hier um den Virtuellen Rundgang zu starten.

Weniger lesen

Möchten Sie schon einmal einen Blick hineinwerfen

Bewertungen

Lesen Sie die Erfahrungen der Besucher

Sind Sie neugierig, was andere von diesen Orten halten? Lesen Sie die Erfahrungen der Besucher, die vor Ihnen dort waren.

Lesen Sie alle Bewertungen auf zoover

In der Nähe

Show Ergebnisse

Merkmale

Lage

  • Am/nahe zum NaturgewässerJa

Ausstattung (Campingplatz)

  • PrivatbadJa