De Volksabdij & Brasserie Abdijbos

Erkunde mehr
{{distance}} {{unit}}
vanaf jouw locatie

In der reizvollen Landschaft der Kalmthoutse Heide liegt die Event-Location Volksabdij, die gleichzeitig als „Natuurpoort“ fungiert, als Tor zur Natur zu dieser schönen Gegend im Südwesten der Provinz – und bei der Brasserie Abdijbos erhält man alle wichtigen Informationen. Ein Naturfreund kommentierte dies einmal mit den folgenden Worten: „Der perfekte Ort für den Beginn einer Radtour, aber auch als Zwischenstopp für einen Imbiss und ein erfrischendes Getränk.“ Egal, ob als Startpunkt, Raststätte oder als Ziel: In dieser Brasserie wird man in jedem Fall hervorragend bewirtet. Da die Brasserie ein Ausbildungsrestaurant ist, in dem Auszubildende unter der Anleitung von Profis das Restaurantfach erlernen, fördern Sie mit Ihrem Besuch zugleich auch die Ausbildung des Gastgewerbe- und Tourismuspersonals von morgen.

Rastplatz für Radfahrer
Die wichtigste…

In der reizvollen Landschaft der Kalmthoutse Heide liegt die Event-Location Volksabdij, die gleichzeitig als „Natuurpoort“ fungiert, als Tor zur Natur zu dieser schönen Gegend im Südwesten der Provinz – und bei der Brasserie Abdijbos erhält man alle wichtigen Informationen. Ein Naturfreund kommentierte dies einmal mit den folgenden Worten: „Der perfekte Ort für den Beginn einer Radtour, aber auch als Zwischenstopp für einen Imbiss und ein erfrischendes Getränk.“ Egal, ob als Startpunkt, Raststätte oder als Ziel: In dieser Brasserie wird man in jedem Fall hervorragend bewirtet. Da die Brasserie ein Ausbildungsrestaurant ist, in dem Auszubildende unter der Anleitung von Profis das Restaurantfach erlernen, fördern Sie mit Ihrem Besuch zugleich auch die Ausbildung des Gastgewerbe- und Tourismuspersonals von morgen.

Rastplatz für Radfahrer
Die wichtigste Zielgruppe der Brasserie Abdijbos sind zweifellos Ausflügler auf Zweirädern: Hier kann man nicht nur seinen Drahtesel vom Dreck befreien, sondern findet auch ein komplett ausgestattete Reparaturecke mit zugehörigem Werkzeug. Darüber hinaus gibt es einen Fahrrad- und Mountainbike-Verleih. Dadurch kann man sich in der grünen Umgebung nicht nur entspannen und erholen, sondern auch sportlich betätigen, indem man eine der vielen Mountainbike-Trails ausprobiert. Allerdings ist der Grenspark Kalmthoutse Heide, der sich beiderseits der niederländisch-belgischen Grenze erstreckt, in erster Linie als Wandererparadies bekannt: Es gibt hier nicht weniger als 25 ausgeschilderte Wanderwege, die auch zu Nachtwanderungen einladen, denn hier wird es nachts noch so richtig dunkel – und am Firmament prangen dann abertausend Sterne. Für Gruppen gibt es die Möglichkeit in der alten Abtei, dem heutigen Ausbildungshotel De Volksabdij, zu übernachten.

Umgebung
Wer die schöne, reizvolle Umgebung ausgiebig erkunden möchte, braucht dazu auch wirklich mehr als einen Tag. So befindet sich beispielsweise auf dem Gelände der Volksabdij das Museum „Wings over Woensdrecht“, das viel Wissenswertes über den Zweiten Weltkrieg und die Geschichte der Luftfahrt vermittelt. Auch die Stadt Bergen op Zoom (wo u. a. der jahrhundertealte Stadtpalast Markiezenhof steht) ist schnell erreichbar, wobei man unbedingt einen Zwischenstopp in Halsteren einlegen sollte, um den Aussichtsturm Pompejus zu besteigen. Der Turm befindet sich auf der durch Nordbrabant verlaufenden, historischen Verteidigungsanlage Zuiderwaterlinie und ermöglicht einen fantastischen Panoramablick über deren westlichsten Teil. Wieder zurück am Ausgangspunkt angelangt, lockt eine erfrischende Einkehr in der Brasserie, am besten auf der Terrasse am Wald, wo man sich, je nach Vorliebe, mit Kaffee und Gebäck oder mit einem der Trappistenbiere der Brauerei La Trappe verwöhnt. Die Kinder können derweil auf dem Spielplatz herumtoben oder sich ebenfalls mit Pfannkuchen oder belegten Toastbrotscheiben stärken oder eine der dreizehn Sorten Speiseeis schlecken.

Fahrradcafé
De Volksabdij & Brasserie Abdijbos ist ein ausgewiesenes Fahrradcafé in Nordbrabant. In den auf Radtouristen spezialisierten Fahrradcafés dieser Provinz fühlt man sich als Radler ganz besonders willkommen. Hier kann man sich nicht nur mit leckeren Snacks und Getränken stärken, es stehen auch Reparaturset, Fahrradpumpe und E-Bike-Ladestation zur Verfügung.

Hier schon mal ein Vorgeschmack

In der Nähe

Zeige Suchergebnisse

Öffnungszeiten

  • Jeden montag geschlossen
  • Jeden dienstag von 12:00 bis 19:00
  • Jeden mittwoch von 10:00 bis 19:00
  • Jeden donnerstag von 10:00 bis 19:00
  • Jeden freitag von 10:00 bis 19:00
  • Jeden samstag von 10:00 bis 19:00
  • Jeden sonntag von 10:00 bis 19:00