6 Erlebnisse, die einen Urlaub in Nordbrabant 2020 noch spezieller machen!

Als Zuschauer live den Fahrern der La Vuelta zujubeln, wenn sie im historischen 's-Hertogenbosch starten oder aus der Grote Kerk (Große Kirche) in Breda heraustreten. In der neuesten Doppelachterbahn Max & Moritz des Freizeitparks Efteling sich mit der ganzen Familie ein Rennen liefern oder an beeindruckenden Kunstinstallationen an vier Weltkriegs-Erbgut-Schauplätzen auf ganz besondere Weise 75 Jahren Freiheit gedenken… 2020 gibt Nordbrabant mit einzigartigen Erlebnissen den Ton auf den Urlaubswunschlisten an!

LA VUELTA IN 'S-HERTOGENBOSCH UND BREDA

Die Vuelta gehört zu Ihrem festen TV-Programm? Dann seien Sie dieses Jahr doch einfach mal live dabei! Die 75. Auflage der „Spanienrundfahrt“ startet 2020 nämlich in den Niederlanden! Am 14., 15. und 16. August rasen die Fahrer u. a. durch Utrecht, 's-Hertogenbosch und Breda. Die zweite Etappe führt von 's-Hertogenbosch aus zurück nach Utrecht und die dritte Etappe startet und endet dann in Breda. Die Renner starten dort vom Stadtschloss Kasteel van Breda aus, um an der Grote Kerk abzusteigen und diese – die Räder schiebend – zu durchqueren. Anschließend führt die Route weiter durch verschiedene Gemeinden Westbrabants und findet in der Altstadt Bredas dann ihren Abschluss.

NEUE ACHTERBAHN EFTELING: MAX & MORITZ

Achterbahnliebhaber und Himmelsstürmer aufgepasst! An der Stelle der ehemaligen Bobbahn eröffnet der Freizeitpark Efteling im Frühling nämlich eine neue Achterbahn! Diese beiden – 1865 der Feder des berühmten Dichters Wilhelm Busch entsprungenen – Lausbuben dienten dem Freizeitpark Efteling dabei als Inspiration für die gleichnamige Achterbahn: Max & Moritz. Eine Doppelachterbahn für die ganze Familie mit einer frechen Fahrt voller Witz und Streiche. Und in den Sommerferien 2020 können Sie diese sogar noch länger fahren, denn Efteling verlängert seine Öffnungszeiten dann täglich bis 21:00 bzw. 22:00 Uhr!

DIE KUNST DER FREIHEIT - Beeindruckende Kunstinstallationen an vier Weltkriegs-Erbgut-Schauplätzen

Ab März 2020 führt der Besuch der KZ-Gedenkstätte Kamp Vught, des Kriegsmuseums Oorlogsmuseum Overloon, des Museums Bevrijdende Vleugels (Flügel der Freiheit) in Best und der Museumsinsel Biesbosch MuseumEiland mit temporären Kunstinstallationen renommierter Künstler an ganz besondere Orte: Tauchen Sie in Videoproduktionen und wunderbare Klangwelten ein und lassen Sie sich von einem fesselnden Spektakel aus Licht und Dunkelheit überwältigen… Kunst geht hier eine besondere Verbindung mit dem jeweiligen Ort ein, sodass Sie 75 Jahren Freiheit einmal auf ganz eigene Weise gedenken können. Bildnachweis: © Karin Jonkers

AUF 10 NEUEN NATUR-ROUTEN ENDLOS WANDERN UND RADELN

Wandern oder radeln Sie gerne inmitten der Natur? Dann darf 2020 ein Wochenende in Nordbrabant definitiv nicht fehlen! Denn dieses Jahr eröffnet das VisitBrabant Routebureau ganze 10 neue Natur-Routen der Spitzenklasse. Vom Brabanter Naturschutzgebiet Biesbosch zur Strabrechtse Heide und vom Leenderbos zum Mastbos bei Breda. Ziehen Sie los und entdecken Sie Nordbrabant mithilfe des gut ausgeschilderten und gepflegten Knotenpunkt-Netzwerkes als echte Provinz der Natur! Die Routen samt tollen Tipps zu Sehenswürdigkeiten können Sie ganz bequem im Internet herunterladen.

ERNEUERTER VAN-GOGH-PAVILLON IM NOORDBRABANTS MUSEUM

Nach der Sonderausstellung Van Gogh's Intimi im Noordbrabants Museum eröffnet dieses erstklassige Museum im Museumkwartier in 's-Hertogenbosch Anfang April die Türen des erneuerten Van-Gogh-Pavillons. Wussten Sie, dass dies der einzige Ort Brabants ist, an dem Sie Originalwerke des Brabanter Malers Vincent van Gogh bewundern können? Tipp: Kombinieren Sie die Besichtigung seiner Werke mit einem Besuch der entsprechenden Erbgut-Schauplätze oder folgen Sie auf der Van-Gogh-Fahrradroute buchstäblich den Spuren des Meisters.

LUCAS GASSEL: DER MEISTER DER LANDSCHAFT DES 16. JAHRHUNDERTS

2020 steht in Nordbrabant der 450. Todestag des berühmten Helmonder Landschaftsmalers Lucas Gassel im Mittelpunkt. Mit den anderen Brabanter Meistern – wie Hieronymus Bosch und Vincent van Gogh – sorgte er innerhalb der Malerei für eine wahre Innovation. Vom 10. März bis 7. Juni 2020 zeigt das Museum Helmond die erste große Retrospektive des Werkes Lucas Gassels. Die Leihgaben stammen u. a. aus europäischen Sammlungen bedeutender Museen aus den Niederlanden und den USA sowie Belgien, Deutschland, Frankreich, Tschechien, Spanien und Mexiko.

Dies sind nur 6 Beispiele und natürlich bietet Nordbrabant noch unzählige weitere Erlebnisse. Für Ihren nächsten Urlaub, Wochenend- oder Tagestrip benötigen Sie noch ein wenig Inspiration? Dann besuchen Sie gleich visitbrabant.com! Wir wünschen Ihnen ein tolles 2020.